top of page
Suche
  • AutorenbildAbdulkadir Turan

Was ist Neurologische Rehabilitation (Physiotherapie)?

Damit sich Ihr Körper regelmäßig und selbstständig bewegen kann, müssen Signale von Ihrem Gehirn in die entsprechende Region geleitet werden. Diese Signale wandern zwischen Ihrem Zentralnervensystem (ZNS) und dem peripheren Nervensystem, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Wenn das ZNS geschädigt wird, erreichen diese Signale ihre Zielgebiete nicht. Unser Team verwendet spezielle neurophysiologische Techniken, um Signale zu übertragen, die diese Bewegungen wieder möglich machen und Ihre Mobilität maximieren.



Obwohl die Ergebnisse je nach Ihrem Zustand und Ihrer Prognose variieren, können Sie dazu beitragen, die korrekte Übertragung neuronaler Signale sicherzustellen, indem Sie regelmäßig unsere Harmony-Neurophysiotherapie-Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Ihre Neuronen können nachwachsen, aber sie tun dies langsamer als Ihr anderes Körpergewebe. Harmony Neurologische Physiotherapie verwendet sich wiederholende Bewegungen und Übungen, um neue Wege zu schaffen.


Wie funktioniert Ihre neurologische Physiotherapie?


Wenn Sie sich dafür entscheiden, unsere Harmony Neurological Physiotherapie-Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, wird Ihre erste Sitzung eine vollständige Beurteilung Ihres Zustands beinhalten. Nach dieser ersten Einschätzung werden wir gemeinsam mit Ihnen persönliche Ziele festlegen. Unsere Physiotherapeuten wissen, dass jede Person, die zur konzentrischen Rehabilitation kommt, andere Ergebnisse anstrebt. Von Ihrem ersten Termin an arbeiten wir mit Ihnen zusammen, um Ihre gewünschten Ziele zu erreichen.


Jede Neurophysiotherapie-Sitzung wird von einem in neurologischer Physiotherapie ausgebildeten Fachmann durchgeführt. In jeder Sitzung werden sie Ihren Fortschritt überwachen und Ihre Ziele entsprechend neu ausrichten. Möglicherweise werden Sie gebeten, sich wiederholende Übungen zu Hause durchzuführen, um Ihre Erfolgschancen zu maximieren..



Beispiele für neurologische Erkrankungen


Gehirnblutungen – Blutgerinnsel im Gehirn Schlaganfälle sind eine sehr häufige Ursache für neurologische Funktionsstörungen. Sie können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, aber die Hauptsache ist, den Blutfluss zum Gehirn zu blockieren, was zu einer zunehmenden Schädigung des Gehirngewebes führt, je länger dem betroffenen Bereich der Sauerstoff und die Nährstoffe entzogen werden, die das Blut transportiert. . Je nachdem, wo die Verletzung aufgetreten ist, können Bewegungsverlust, vorübergehende Lähmung oder Schwierigkeiten beim Sprechen oder Koordinieren auftreten.


Hirnschaden – Ihr Gehirn kontrolliert jeden Aspekt Ihres Seins, einschließlich motorischer Fähigkeiten und Koordination. Er hat eine außergewöhnliche Heilungsfähigkeit, aber je nach Ausmaß der Verletzung ist ein Physiotherapeut ein wesentlicher Bestandteil dieses Heilungsprozesses. Das Auftreten einer Hirnverletzung ist sehr unterschiedlich, je nachdem, welche Bereiche des Gehirns betroffen sind, und kann eine Reihe von motorischen Funktionsstörungen umfassen.


Zerebralparese – CP ist eigentlich ein Überbegriff für eine Reihe verschiedener motorischer Zustände, die zu motorischen Behinderungen führen. Das Großhirn ist von diesen Zuständen betroffen und wird während der Entwicklung des Gehirns zu jedem Zeitpunkt zwischen der Schwangerschaft und dem dritten Lebensjahr geschädigt. Diese Störungen zeigen sich in der Regel mit einer Vielzahl von Symptomen, die den Physiotherapeuten betreffen, wie z. B. Haltungs- und Bewegungsschwierigkeiten. Weitere diagnostische Symptome sind Wahrnehmungsschwierigkeiten und Kommunikationsprobleme.


Chronische Schmerzen – Es gibt viele Ursachen für chronische Schmerzen, aber unabhängig von der Ursache ist ihre Persistenz äußerst gering. Wenn herkömmliche Schmerzmittel versagen, kann ein Physiotherapeut die Ursache Ihrer Schmerzen isolieren und sie mit einer Reihe von Techniken behandeln, die ihm zur Verfügung stehen, darunter medizinische Massage, Akupunktur, Mobilisierung, Hydrotherapie oder Elektrotherapie.


Demenz - Demenz ist eine Krankheit, die immer mehr Menschen im Land betrifft, da die ältere Bevölkerung zunimmt. Eine der unangenehmen Folgen von Demenz, einer degenerativen Erkrankung des Gehirns, ist der Verlust von Koordination und Motorik. Ein Physiotherapeut kann genau einschätzen, wo Sie Hilfe benötigen (das ist wichtig, da es jeden anders betrifft). Sie tun ihr Bestes, um sowohl Ihre allgemeine Gesundheit als auch Ihre Unabhängigkeit zu verbessern. Sie tun dies sowohl durch das Angebot von Übungen, die Ihren Bewegungsumfang erweitern, als auch durch die Bewertung Ihrer häuslichen Umgebung und deren Anpassung an Ihre Bedürfnisse.


Parkinson-Krankheit – Parkinson ist ein Mangel an einem bestimmten Neurotransmitter namens Dopamin, der zur allmählichen Degeneration eines Teils des Gehirns führt.


Substantia Nigra - Dies führt zu einem Zittern, das sich mit fortschreitender Krankheit verschlimmert und zu einem Verlust der Feinmotorik und Koordination führt. Physiotherapie kann in diesen Bereichen helfen.


Rückenmarksverletzung - Rückenmarksverletzungen können zu Lähmungen führen, möglicherweise die bekannteste und am meisten gefürchtete Folge. Ihr Rückenmark bildet zusammen mit dem Gehirn Ihr zentrales Nervensystem, das dafür verantwortlich ist, Nachrichten vom Gehirn dorthin zu übertragen, wo sie im Körper hin müssen. Während die Physiotherapie für die Wiederherstellung der nach der Rückenmarksverletzung verlorenen Funktionalität unerlässlich ist, hängt ihr Erfolg vom Ausmaß und den Symptomen der Verletzung ab.


MS (Multiple Sklerose) – Gullian Barre – Neuropathie und alle anderen neurologischen Störungen




Die geeignetste Methode Neurophysiotherapie


In der neurologischen Rehabilitation wissen wir, dass es nicht immer angebracht ist, für Ihre Neurophysiotherapie-Sitzungen in unsere Klinik zu kommen. Wir arbeiten daran, unseren Kunden bei Bedarf mobile Dienste bereitzustellen. So müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie die neurologische Physiotherapie nicht in Anspruch nehmen können, wenn Bewegungseinschränkungen Sie daran hindern, Ihr Zuhause zu verlassen.


Wenn Sie immer noch darüber nachdenken, wie Sie neurologische Physiotherapie zu Hause durchführen können, können Sie sich unsere Videodemonstration ansehen, indem Sie hier klicken.


Nutzen Sie die kostenlose Voruntersuchung, um unsere speziellen Behandlungsprogramme in Anspruch zu nehmen oder Ihren allgemeinen Gesundheitszustand zu erfahren. Für detaillierte Informationen können Sie +90 226 814 20 78 anrufen oder uns kontaktieren, indem Sie hier klicken.

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page